Der Bauantrag

Gestern kam der Bauantrag mit der Post. Meine Güte was für ein Pamphlet. Aber bei 5-facher Ausfertigung auch kein Wunder. Nun heißt es für uns viele Unterschriften setzen und Montag gleich zum Bauamt. Wir wollen es ganz gern noch vor Weihnachten dort haben. Um so schneller ist es durch und wir können anfangen zu Bauen. Dem Bauantrag sind auch endlich die korrekten Hausansichten beigelegt. Die ich euch auch nicht vorenthalten möchte. Ebenso konnten Wir euch auch endlich die Grundrisse hochladen.
In diesem Sinne, viel Spaß beim Schauen und noch einen schönen 4. Advent.

Bauantrag: Flair 134 Hausansicht Bauantrag Flair 134 Ansichten

Die Finanzierung steht!

Jippi, endlich, endlich kam der Anruf. Vier lange Wochen mussten wir darauf warten. Aber das warten hat sich mehr als gelohnt. Erst wollte die Bank eine Vollmacht vom Grundstückseigentümer um Einsicht in das Grundbuch zu erhalten, was eine Woche Zeit in Anspruch nahm. Dann musste ein Gutachten für das Grundstück erstellt werden, was alleine gute 2 Wochen dauerte. Und die reine Bearbeitung 1 Woche. So sind da 4 Wochen schnell mal ins Land gezogen. Die Zeit haben wir jetzt geschafft und freuen uns auf das was kommt.

In diesem Sinne, Prost! 

Bemusterungsnachtrag

Nun sind schon zwei Wochen vergangen und meine Frau hatte genügend Zeit zum nachdenken, jetzt ist Ihr die zündende Idee gekommen wie auch „IHR“ Bad schön sein kann. Naja – erstmal angehört – aber ich muss sagen, es gefällt mir auch sehr. Also nochmal beim Hausbaubüro angerufen ob noch Änderungen möglich sind. Zum Glück Ja – Puh – ok sie bekommt Ihr Traumbad also. Bemusterung Badezimmer

Bemusterung – Die Erste

Heute waren wir bei der ersten Bemusterung vom Haus.
Hauptsächlich ging es darum wie unser Haus von außen aussehen soll.
Ebenso mussten wir uns entscheiden wie die Aufteilung der Sanitäranlagen in den Bädern erfolgen soll. Und wo kommt das Waschbecken in der Küche hin?

Was möchten sie für eine Treppe? Welche Sprossen dazu darf es sein?
Um es kurz zu sagen, es dauerte seine Zeit bis wir fertig waren. Wir wurden uns aber schnell einig, Nur….. das Bad im OG…. haben wir erstmal so gelassen wie es geplant war – Was meiner Frau überhaupt nicht schmeckte! – Frau halt – 😉 

Nach 2 1/2 Stunden sind wir dann auch wieder Heim gefahren zu den Kids, erstmal alles sacken lassen.

Grundstückbegehung – Es regnet

Jippi, so langsam machen wir denn auch was.
Es steht die Begehung auf dem Grundstück an. Wir sind mit Gummistiefeln und 4 rot/weißen Stangen auf dem Grundstück hin und her gesprungen um die Höhenunterschiede ausmessen zu lassen. Sage und schreibe ne ganze Stunde, aber alles halb so wild, es ist relativ eben.

Danach ging es ab nach Paschim zur ersten Bemusterung – Wuha –  

Finanzierungsservice von Town & Country

Wir haben uns für den Finanzierungsservice von Town & Country entschieden. Die Angebote waren einfach tausend mal besser als von allen anderen. Die Individualität zur Gestaltung der Finanzierung empfanden wir ebenfalls als sehr positiv. Und so viel es uns auch nicht schwer die passende Bank zu finden.

So hieß es für uns, die Unterschrift unseres Lebens zu tätigen.